Neu

Domaine la Tour Vieille "La Pinède", Collioure Rouge 2015

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Genau das erwartet der Weinfreund von einem Rotwein aus Collioure: grosszügige Aromen und doch eine gewisse frische und kühle Fruchtigkeit


La Pinède, eine Cuvée aus Grenache und Carignan, bietet dieses Vergnügen für (fast) alle Sinne.


Mit einem etwas pfeffriger Duft nach schwarzen Beeren, etwas roten Beeren und Kirschen mit Kräuternoten.


Am Gaumen kleine Beeren, allgemein recht saftige, teils kühle Frucht mit Karamell- Noten, feines Tannine, pflanzliche Würze am Gaumen, röstige Anklänge.


Der gute und lange Abgang komplettiert das Vergnügen.


Ein Rotwein, der einen mediterranen Flair auch in nordeuropäische Wohnzimmer zaubern kann.


Bitte mindestens 2 Stunden vor Genuss belüften, optimale Trink-Temperatur: 16-18 Grad C


Ein Roter aus der kleinen, aber feinen Region Collioure mit einem für diese Region sehr günstigem Preis.


 

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

15,20 €
inkl. 20 % MwST.
Domaine la Tour Vieille

Wir versenden in 3-4 Werktagen frei Haus, ohne Versandkosten nach Deutschland und Österreich, in geprüfter Spezialverpackung und versichert. Mindestbestellmenge 6 Flaschen, auch gerne gemischt

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, rufen Sie uns einfach an. Hotline +43 (0)699 17056314 (auch am Wochenende und via WhatsApp)

Widerrufrecht innerhalb von 14 Werktagen nach Empfang der Ware.

Attraktives Bonus-Programm "Wein&Wein

Unsere Rabatte "Rabatte

 

 

 

 

Beschreibung

Details

Die Rebstöcke wachsen in der Einzellage "La Tourette", Alter der Reben zwischen 30 und 40 Jahre.

Ertrag: 35-40 hl/ha

Traditionelle Weinbereitung, 3 Wochen Mazeration, Ausbau in Beton über 12 bis 18 Monate

Jahresproduktion: ca. 15.000 Flaschen

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Hersteller Domaine la Tour Vieille
Land Frankreich
Lieferzeit Sofort versandbereit, Lieferzeit 3-4 Werktage
Anbaugebiet Collioure AOC, Roussillon
Flaschenverschluss Naturkorken
Preis je Liter 20.27
Rebsorten 25 % Carignan, 75 % Grenache Noir
Alkoholgehalt 14,5 vol %
Restsüße Keine Angabe
Säuregehalt Keine Angabe
Jahrgang 2015
Weinart Rotwein
Weingeschmack trocken
Allergene enthält Sulfite

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Domaine la Tour Vieille "La Pinède", Collioure Rouge 2015

Wieviele Sterne würden Sie dem Wein geben? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Preis
Qualität

Kulinarik

Ein toller Begleiter zu Lammkotletts, Pintade a la Catalane, zum Barbecue

Winzer

Wenn man als Besucher zum ersten Mal die Domaine la Tour Vieille in Collioure besucht, ist man von dem atemberaubenden Ausblick auf das Mittelmeer total fasziniert. Und wenn sich dem dann eine Weinprobe anschliesst, ist das Paradies auch nicht mehr weit weg.

Auf den zweiten Blick wird dann offensichtlich, wieviel harte Arbeit in der Bewirtschaftung dieser knapp 13 Hektar Weinreben steckt: Steillagen, alter Terrassen, geformt von Trockenmauern, kleine Parzellen... All das macht den Einsatz von Maschinen unmöglich, allein echte Handarbeit ist angesagt.

Vincent Cantié und Christine Campadieu haben ihre beiden Weingüter im Jahr 1982 zusammengelegt, Vincent brachte die AOC Collioure mit seinen gehaltvollen und trockenen Rotweinen ein, Christine steuerte ihre Dessertweine aus Banyuls bei.

Die Domaine produziert mittlerweile ca. 20.000 Flaschen roten Collioure sowie rote und weisse Dessertweine (Vins Doux Naturels). 50 % der Weine gehen in den Export, hauptsächlich nach Kanada, USA und Gross-Britannien.

Im Juni 2012 wurde die Domaine La Tour Vieille von der renommierten La Revue du Vin de France mit dem begehrten „Coup de Cœur“ für Ihre Collioure und Banyuls ausgezeichnet.

Die Terrassen der Domaine La Tour Vielle

 

 

 

Region

Die nach der gleichnamigen Gemeinde benannte Appellation liegt in der Weinbauregion Roussillon am Fuße der Pyrenäen direkt an der spanischen Grenze. Sie deckt sich geographisch mit der AC Banyuls. Die Weinberge an der Mittelmeerküste umfassen 430 Hektar Rebfläche in den vier Gemeinden Banyuls-sur-Mer, Cerbère, Collioure und Port-Vendres. Der Rotwein wird aus zumindest 60% Grenache Noir und/oder Mourvèdre und/oder Syrah (wobei keine Sorte 90% übersteigen darf), sowie Carignan und Cinsaut verschnitten. Beim Rosé ist zusätzlich maximal 30% Grenache Gris erlaubt. Erst seit 2003 ist auch Weißwein zugelassen, der aus zumindest 70% Grenache Blanc und/oder Grenache Gris, sowie maximal 30% Tourbat (Malvasier), Marsanne, Roussanne und Viognier (jede Sorte maximal 15%) besteht. Bekannte Produzenten sind Chapoutier, Château de Jau, Domaine de Baillaury, Domaine du Mas Blanc, Le Cellier des Templiers, Le Clos de Paulilles, Domaine de la Rectorie, Domaine la Tour Vielle und Domaine Vial-Magnères.