Anbaugebiete

Erstaunliche Weine von kreativen Winzern...

Artikel 1 bis 10 von 70 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. "Les Belles Échappées" Plan de Dieu, Côtes du Rhône Villages 2015 Neu

    "Les Belles Échappées" Plan de Dieu, Côtes du Rhône Villages 2015

    Ein Rotwein aus dem südlichen  Rhône-Tal, kräftig, aromareich, ein echter Grenache aus dem Süden Frankreichs. Man spürt sowohl die Sonne, der die Trauben ihre optimale Reife zu verdanken haben, als auch den Mistral, der für gesundes Lesegut und die erstaunliche Frische des Weins sorgt.

    Der Gaumen spürt Aromen von schwarzen Beeren und Gewürzen. Gleichzeitig überrascht er mit seiner seidigen Struktur, seiner aussergewöhnlichen Frische und seiner überaus angenehmen und präsenten Säure. Der Alkohol ist sehr schön eingebunden. Kurzum ein Rotwein aus einer kleinen, aber sehr feinen Region im südlichen Rhône-Tal, der richtig Spass macht und sich als flexibler Speisenbegleiter auszeichnet.

    Schon jetzt genussbereit, kann dieser Rote aber auch noch bis 2025 weiter ausreifen.

    Unbedingt vor Genuss auf 14-15 Grad herunterkühlen und mindestens eine Stunde vor dem Ausschenken entkorken.

     

     

     

    Mehr erfahren
    11,00 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  2. Domaine Rotier Renaissance Spätlese 2012, AOC Gaillac

    Domaine Rotier Renaissance Spätlese 2012, AOC Gaillac

     

    Ein traditioneller Doux aus Gaillac, aus edelfaulen Loin de l'Oeil- Trauben im Barrique veredelt, auszeichnet mit der Platin- Medaille bei Decanter 2016.

    In der Nase spürt man die intensiven Aromen von Aprikose, Feigen und köstlicher Quittenfrucht. Am Gaumen entfaltet diese hochkonzentrierte Spätlese ihre ganze Fülle und Opulenz, mit einer wunderschönen Balance aus Süsse und Säure.

    "Honeyed with yellow fruits and dried apricots, a gorgeously ripe sweet wine balanced with a wonderful acidity." Roger Voss, Wine Enthusiast

    Ein Wein für besondere Anlässe, dem selbst hartgesottene Anhänger trockener Weine nicht widerstehen können.

    Diese vollreife Spätlese aus der uralten lokalen Sorte Loin de l'Oeil, eein Uniquat aus Gaillac

    Mehr erfahren
    15,50 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  3. Domaine Rotier Renaissance rouge 2014, AOC Gaillac

    Domaine Rotier Renaissance rouge 2014, AOC Gaillac

    Der Spitzen- Wein der Domaine Rotier aus Gaillac, eine Cuvée aus 3 rein lokalen Sorten, unter anderem der Rebsorte Prunelart, die auch als Vater des Malbec angesehen wird.

    Die 3 Sorten Duras, Braucol und Prunelart, gepaart mit dem agronomischen und önologischen Können der beiden Schwäger Alain Rotier and Francis Marre, ergeben einen Rotwein, wie er lokaler nicht sein kann. Terroir in Reinkultur.

    Von tiefem Purpurrot, entfaltet der rote Renaissance seine Fruchtigkeit, kombiniert mit Noten von schwarzer Johannisbeere, Kirsche, Lakritze, Pfeffer und weiteren Gewürzen. Vollmundig und grosszügig am Gaumen mit angenehmer Tannin- Struktur und einem delikaten und fruchtigen Abgang.

    Ein unvergesslicher Rotwein, so wie es ihn nur in Gaillac gibt.

    Im Film "Saint Amour" spielt der Gaillac eine tragende Rolle: Gérard Dépardieu alias Jean: "Der schmeckt wirklich gut, der Gaillac.", Chiara Mastroianni alias Imbissverkäuferin: "Er ist stark, kräftig; genau wie Sie."

     

     

     

    Mehr erfahren
    12,15 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  4. Domaine Rotier Renaissance blanc 2014, AOC Gaillac

    Domaine Rotier Renaissance blanc 2014, AOC Gaillac

     

    Ein trockener Weisswein, den es nur in Gaillac im Südwesten Frankreichs gibt, gekeltert aus der uralten lokalen Rebsorte Loin de l'Oeil und etwas Sauvignon Blanc.

    In der Nase spürt man die Düfte von Pfirsich und Birnen sowie leichte Noten von Vanille. Am Gaumen kann man die reiche Vielfalt, die uns der L'oin de l'Oeil so grosszügig schenkt,  geniessen. Und dank des Anteils an Sauvignon Blanc bewahrt der weisse Renaissance seine Frische. Die Aromen, die wir bereits in der Nase entdeckt haben, finden wir dann auch am Gaumen wieder, plus Noten von Dill und Anis.

    "Rich and lightly toasty with fine yellow fruit and honeyed flavors. Crisp acidity." Roger Voss, Wine Enthusiast

    Ein einzigartiger Weisswein von der Domaine Rotier aus Gaillac

    Mehr erfahren
    11,65 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  5. Domaine Rotier Les Gravels rouge 2014, AOC Gaillac

    Domaine Rotier Les Gravels rouge 2014, AOC Gaillac

    Ein gehaltvoller, aber noch junger Rotwein aus Gaillac im Südwesten Frankreichs, gekeltert aus den typischen Gaillac- Sorten Braucol und Duras plus Syrah.

    Von tiefroter Farbe, offeriert dieser rote Bio- Wein grosszügige Aromen von schwarzen Beeren mit ausgeprägten Noten von Lakritz und Pfeffer (Duras!). Am Gaumen ist es ein fruchtiger, fleischiger Roter, mit festen, aber trotzdem sanften Tanninen. Und mit einem wunderbaren langen Abgang.

    "Ripe red fruit, sweet plum flavors and an attractive sprinkling of spice for this crisp blend of Braucol and Syrah." Roger Voss, Wine Enthusiast über den Jahrgang 2014.

    Bei diesem Rotwein kann man schon gut die Einzigartigkeit der Gaillac- Weine spüren.

    Mehr erfahren
    8,95 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  6. Domaine Rotier Les Gravels blanc 2015, AOC Gaillac

    Domaine Rotier Les Gravels blanc 2015, AOC Gaillac

     

    Ein trockener und frischer Weisswein aus dem Südwesten Frankreichs, genau gesagt aus Gaillac.

    Dieser nach biologischen Methoden produzierte Wein ist eine Cuvée aus der nur in Gaillac kultivierten Traube "Loin de l'Oeil" sowie Sauvignon Blanc.

    Intensive Aromen von Pfirsich, Birne, tropischen Früchten und Zitrus sowie mineralische Noten verleihen diesem jungen Weisswein eine schöne Frische und Balance.

    Ein bisher unentdeckter Weisswein aus einer kleinen, aber feinen Region im Südwesten Frankreichs :Gaillac

    Mehr erfahren
    8,35 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  7. Chateau d'Aydie Les 2 Vaches Rouges 2015

    Chateau d'Aydie Les 2 Vaches Rouges 2015

    1 Kundenmeinung(en)

    Ein unmöglicher Rotwein aus dem Hause Chateau d'Aydie, 100 % Tannat und trotzdem ungemein trinkig, jung und frisch. Eigentlich darf es einen solchen Rotwein nicht geben, viele Weinkenner sind der Meinung, dass ein Tannat erst einmal für 20 Jahre im Keller verschwinden muss, um überhaupt geniessbar zu sein.

    Der Familie Laplace aus dem Madiran ist es gelungen, einen solchen jungen, fruchtigen und trinkigen Tannat zu zaubern. Respekt...

    Von tief-violetter Farbe, dominieren in der Nase charmante rote Beeren- Töne und weisses Fruchtfleisch, am Gaumen enorm schmeichelnd durch seine abgerundeten Aromen, seine Frische und Fruchtigkeit. Im Abgang kann man den sanften und weichen Biss der Tannine, die so typisch für die Tannat- Traube sind, spüren, aber sie unterstreichen noch die frische Frucht und machen Lust auf den nächsten Schluck.

    "No hard tannins here, just ripe blackberry and black currant fruit along with juicy acidity." Roger Voss vom Wine Enthusiast

    Übrigens wird der Jahrgang 2015 im Südwesten Frankreichs für Rotwein als "sehr gutes Jahr" beurteilt (Le Point vom 08. September 2016).

    Dieser aussergewöhnliche Rotwein vom Fusse der Pyrenäen, der aufgrund seiner prickelnden Frische durchaus auch im Sommer genossen werden kann.

    Mehr erfahren
    8,80 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  8. Domaine Roche AOP Cairanne rouge 2014

    Domaine Roche AOP Cairanne rouge 2014

    Ein Rotwein aus der neuen Cru- Appellation Cairanne vom südlichen Rhone, mit einem vollem Körper und von bestechender Eleganz.

    Diese Cuvée aus Grenache und Syrah, in Betonfässern (Grenache) und Holz (Syrah) gereift, zeigt deutlich das Potential dieser Region, seine Eleganz, Würzigkeit und konzentrierte Aromen. Dabei trägt er die deutliche Handschrift seines Schöpfers, des jungen und so talentierten Romain Roche.

    Mit viel roten und schwarzen Früchten, Gewürze, Lakritz, auch dunkle Schokolade und Kaffee, mit seidigen Tanninen, sehr angenehm zu trinken. Dabei strahlt er eine schöne Wärme aus. Auch so ein Wein, den man nicht so schnell vergessen wird.

    "A step up over the Côtes du Rhône, the 2014 Cotes du Rhone Cairanne (70% Grenache and 30% Syrah) will see 18 months in concrete tanks prior to bottling. It has tons to like, with loads of jammy red and black fruits, licorice and spice aromas and flavors, medium-bodied richness and a rounded, sexy style that makes the most of the vintage. I suspect it will be ready to go on release." (Jeb Dunnuck, Wine Enthusiast, 27.12.2015)

    Ein eleganter Rotwein aus der neuen französischen Cru- Region Cairanne

    Mehr erfahren
    11,50 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  9. Domaine Roche AOP  Côtes du Rhône rouge 2014

    Domaine Roche AOP Côtes du Rhône rouge 2014

    Ein Côtes du Rhône aus dem Cairanne, von enormer Eleganz und Fülle

    3 Rebsorten vereinen sich hier zur Perfektion: Grenache, Syrah, Carignan. Das ist südlicher Rhône at his best, und dabei noch gut bezahlbar.

    Der Côtes du Rhône von Romain Roche präsentiert sich "modern" mit Noten von dunklen und hellen Beeren, Kakao und Schokoladen-Noten. Leichte Anklänge an Kräuter der Provence und ein zarter Pfefferton. Man spürt die Handschrift des Winzers, des jungen Romain Roche, dem selbst mit seinem "Einstiegswein" bereits ein Meisterwerk gelungen ist.

    Ein bemerkenswerter Roter von der südlichen Côtes du Rhône mit eigenem Charakter

     

    Mehr erfahren
    8,50 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  10. Marrenon Lez' Arts Gris de Grenache rosé IGP Méditerranée 2015

    Marrenon Lez' Arts Gris de Grenache rosé IGP Méditerranée 2015

    Ein Rosé aus dem provencalischen Luberon, mit der typischen Lachsfarbe mit violetten Reflexen und Aromen von kleinen roten Beeren, Kirschen, Zitrus und wunderbarem Lavendel-  Honig.

    Mit diesem Wein ist der Genossenschaft Marrenon (mal wieder) ein grosser Wurf gelungen, 100 % Grenache und 100 % Provence. Mit viel Mineralität und Frische, leicht bitter und salzig im Abgang, mit  einem Anklang von Trockenobst und schöner erfrischender Säure.

     

    Mehr erfahren
    8,20 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)

Artikel 1 bis 10 von 70 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5