Anbaugebiete

Erstaunliche Weine von kreativen Winzern...

Artikel 1 bis 10 von 39 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  1. Domaine la Tour Vieille "Les Canadells" Collioure Blanc 2015 Neu

    Domaine la Tour Vieille "Les Canadells" Collioure Blanc 2015

    Eine schön ausgewogene weisse Cuvée aus einer ausgesprochenen Rotweingegend: Collioure vom Fuss der Pyrenäen am Mittelmeer

    Jede der 4 Sorten gibt ihr Bestes: Der Grenche gris und blanc als "Wein des Meers" bringt die überreichen Aromen, der Macabeu die Lebendigkeit, vom Vermentino stammen die fruchtgen Noten, und der Rousanne steuert die Exotik bei.

    Etwas Eiche und weisse Blüten in der Nase, am Gaumen Fenchel, angenehm integriertes Holz

    Ein durchaus kräftiger Weisswein, mit einem vielfältigen Aromaspektrum und gut eingebautem Alkohol, sehr rund am Gaumen und von guter Mineralität. Man kann die Kraft der südfranzösischen Sonne spüren

    Der Les Canadells ist ein Weisswein, der uns klar demonstriert, dass einem guten Winzer auch in einer ausgesprochenen Rotwein- Region ganz hervorragende Weisse gelingen können.

    Ein recht rare Tropfen aus dem wunderschönen Collioure

     

     

    Mehr erfahren
    16,20 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  2. Hecht&Bannier Languedoc A.O.C. 2014 Weiss

    Hecht&Bannier Languedoc A.O.C. 2014 Weiss

    Ein südfranzösischer Weisswein aus dem renommierten Hause Hecht & Bannier, das im "Robert Parker's Wine Buyer's Guide" mit 4 Sternen zu den besten Produzenten des Languedoc gezählt wird.

    Die beiden lokalen Sorten Picpoul Blanc und Roussanne ergänzen sich hervorragend und verleihen dem Wein die Frische und Lebhaftigkeit des Südens. Der Picqpoul dominiert in seiner typischen Lebendigkeit und Frische, während der Roussanne dem Wein seine charaktervollen Noten von Zitrusfrüchten, getrockneter Papaya und weissen Blumen verleiht.

    Dieser Wein verführt mit seiner vielfältigen aromatischen Palette und seinem köstlichen Volumen im Mund.

    Eine äusserst gelungene Komposition, so wie wir es von Hecht & Bannier kennen.

    Mehr erfahren
    7,65 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  3. Chateau d'Aydie Odé d'Aydie Rouge AOP Madiran 2014

    Chateau d'Aydie Odé d'Aydie Rouge AOP Madiran 2014

    1 Kundenmeinung(en)

    Ein klassischer und doch moderner französischer Rotwein aus dem Madiran, 100 % Tannat.

    Sehr fein und aromatisch in der Nase und am Gaumen, Rauchnoten vermählen sich mit Blaubeeren und Waldbeeren. Reichhaltige und schön abgerundete Tannine, unterlegt von schwarzer, bitterer Schokolade. Ein Wein mit einem anhaltendem Abgang und Anklängen von Vanille.

    "Tannins are firm and concentrated, with beside impressive fruit, a rich medley of dark plums, ripe berry fruits and fine acidity", Roger Voss vom Wine Enthusiast über den Jahrgang 2013.

    Ein echter Charmeur mit Eleganz, der durchaus noch ein paar Jahre bis 2021/2023 in der Flasche reifen kann, aber auch schon jetzt viel Freude macht.

    Der Klassiker unter den Tannat-Weinen aus Madiran.

    Und hier das Geschmacksprofil laut Meininger:

    Mehr erfahren
    13,20 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  4. Sancerre Rosé Domaine du Pré Semelé 2014

    Sancerre Rosé Domaine du Pré Semelé 2014

    1 Kundenmeinung(en)

    Ein Rosé aus 100 % Pinot Noir -Trauben, von der typischen hellen Lachsfarbe und mit angenehmen Aromen roter Früchte und einem Anflug von "English Candy", gekeltert mit dem Gespür für feine Weine der Gebrüder Raimbault aus Sancerre.

    Am Gaumen kraftvoll, voluminös und frisch.

     

     

     

    Mehr erfahren
    10,95 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  5. Domaine Chaume-Arnaud La Cadène, AOC Côtes du Rhône Villages blanc 2013

    Domaine Chaume-Arnaud La Cadène, AOC Côtes du Rhône Villages blanc 2013

    2 Kundenmeinung(en)

                          

    Ein trockener Weisswein aus Vinsobres, südlicher Rhone, mit viel Körper, goldgelb, extraktreich und mit moderater Säure.

    Intensiv und recht komplex in der Nase, mit tropischen Früchten (Lychee, reife Mango), daneben auch Zitronenstrauch und Lindenblüten, Anflug von frischem Hefeteig mit Marzipan.

    Am Gaumen kann man Sternanis und Gewürze spüren, mit geschmeidiger Säure und schön eingebundener Alkohol, generell körperreich mit deutlichen Extraktstoffen, die aus dem reifen und gesunden Traubengut stammen.

    Im mittellangen Abgang leichter weisser Pfeffer.

    Diese Cuvée aus den beiden Sorten Viognier und Marsanne ist ein echter Südfranzose aus dem südlichen Rhone- Tal, mit einer Vielfalt an Aromen, die das Terroir von Vinsobres am Fuss des Mont Ventoux so hervorragend präsentieren. Eine wunderschöne Gegend mit fantastischen Weinen.

    Es bleibt nur noch zu sagen, dass alle Weine der Domaine Chaume-Arnaud nach bio-dynamischen Prinzipien erzeugt werden und auch vom Öko-Verband Demeter zertifiziert sind.

    Es wird empfohlen, den Weisswein vor Genuss auf 12 Grad C herunterzukühlen. Der Wein hat übrigens ein gutes Alterungspotential. Er kann sicherlich noch bis 2018 weiter ausreifen, ist aber schon jetzt ein echtes und unvergessliches Erlebnis.

     

     

     

    Mehr erfahren
    13,10 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  6. Marrenon Lez' Arts Gris de Grenache rosé IGP Méditerranée 2015

    Marrenon Lez' Arts Gris de Grenache rosé IGP Méditerranée 2015

    Ein Rosé aus dem provencalischen Luberon, mit der typischen Lachsfarbe mit violetten Reflexen und Aromen von kleinen roten Beeren, Kirschen, Zitrus und wunderbarem Lavendel-  Honig.

    Mit diesem Wein ist der Genossenschaft Marrenon (mal wieder) ein grosser Wurf gelungen, 100 % Grenache und 100 % Provence. Mit viel Mineralität und Frische, leicht bitter und salzig im Abgang, mit  einem Anklang von Trockenobst und schöner erfrischender Säure.

     

    Mehr erfahren
    8,20 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  7. Domaine Rotier Renaissance rouge 2014, AOC Gaillac

    Domaine Rotier Renaissance rouge 2014, AOC Gaillac

    Der Spitzen- Wein der Domaine Rotier aus Gaillac, eine Cuvée aus 3 rein lokalen Sorten, unter anderem der Rebsorte Prunelart, die auch als Vater des Malbec angesehen wird.

    Die 3 Sorten Duras, Braucol und Prunelart, gepaart mit dem agronomischen und önologischen Können der beiden Schwäger Alain Rotier and Francis Marre, ergeben einen Rotwein, wie er lokaler nicht sein kann. Terroir in Reinkultur.

    Von tiefem Purpurrot, entfaltet der rote Renaissance seine Fruchtigkeit, kombiniert mit Noten von schwarzer Johannisbeere, Kirsche, Lakritze, Pfeffer und weiteren Gewürzen. Vollmundig und grosszügig am Gaumen mit angenehmer Tannin- Struktur und einem delikaten und fruchtigen Abgang.

    Ein unvergesslicher Rotwein, so wie es ihn nur in Gaillac gibt.

    Im Film "Saint Amour" spielt der Gaillac eine tragende Rolle: Gérard Dépardieu alias Jean: "Der schmeckt wirklich gut, der Gaillac.", Chiara Mastroianni alias Imbissverkäuferin: "Er ist stark, kräftig; genau wie Sie."

     

     

     

    Mehr erfahren
    14,20 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  8. Chateau Jolys Cuvée Jean  2014, AOC Jurançon

    Chateau Jolys Cuvée Jean 2014, AOC Jurançon

    Die Cuvée Jean vom Chateau Jolys aus dem Jurançon ist die Quintessence der grandiosen Rebsorte Petit Manseng. Ein quirrliger Süsswein mit rassiger Frische vom Fuss der Pyrenäen.

    Zuerst freut sich das Auge; dieser Wein glänzt förmlich vor lauter Gold im Glass. In der Nase spürt man ein an Nuancen reiches, komplexes Bouquet mit Aromen von Honig, Akazien, Mispeln, Aprikosen, Pfirsich, Ananas und Passionsfrucht.

    Am Gaumen frisch, rund und rassig, mit einer ähnlichen Aromen- Vielfalt wie in der Nase. Die Süsse findet in der lebendigen Säure einen idealen Partner. Dabei bleibt der Wein recht schlank und wirkt nicht zu üppig und opulent.

    Roger Voss vom Wine Enthusiast hat diesen Weisswein zu seiner Keller- Auswahl gemacht und sagt über die Cuvée Jean. "Ripe and honeyed although with the enormous age-worthy acidity and flavors of pineapple and passion friut."

    Ein grandioser Süsswein, der es ohne Probleme mit einem sehr viel teureren Sauternes aufnehmen kann.

     

    Mehr erfahren
    17,25 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  9. Marrenon Les Grains 'Terroir d'Altitude', Ventoux Viognier 2016

    Marrenon Les Grains 'Terroir d'Altitude', Ventoux Viognier 2016

     

    TERROIRS D'ALTITUDE : Die Weine der höher gelegenen Einzellagen repräsentieren den neuen Stil von Marrenon. Sie stammen von ausgewählten Lagen der Appellationen Luberon und Ventoux und liegen in 300 bis 500 Meter Höhe. Die Weine sind so vinifiziert, dass die intensive Aromatik und Frische zum Ausdruck kommt und dass ihr Genuss einfach Freude macht.

    Von glänzender hell-goldener Farbe, hat der Viognier ein grosszüges, frisches und sehr fruchtig-aromatisches Bouquet mit subtilen Noten von Aprikose kombiniert mit schmackhaften Pfirsicharomen und einem Hauch von Honig. Der Abgang ist lang und elegant.

    Ein idealer Wein für die Gartenparty im Sommer, unproblematisch und doch charaktervoll. Und einen guten Viognier werden alle Gäste mögen, selbst diejenigen, die empfindlich gegenüber Säure sind.

    Mehr erfahren
    7,90 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
  10. Château Guéry Serre de Guéry "L'Intelligence" Viognier Pays d'Oc 2015 Neu

    Château Guéry Serre de Guéry "L'Intelligence" Viognier Pays d'Oc 2015

    Ein wunderbarer Repräsentant seiner Sorte, des Viognier, aromatisch, fruchtig und (für einen Viognier) aussergewöhnlich frisch

    Der goldgelbe Weisswein aus dem Minervois öffnet sich sofort dem geneigten Weinfreund, offenbart seinen Duft nach Zitrus, exotischen Früchten und weissen Blüten.

    Am Gaumen sehr schön abgerundet, frisch und mit harmonisch ausbalanzierten Aromen, bei denen Zitrus und Pfirsich dominieren.

    Optimale Trinktemperatur: 10 - 12 Grad C

    Kurzum, ein Viognier, wie er sein sollte, mit einem ausgezeichneten Kosten-Genuss- Verhätnis.

    Mehr erfahren
    9,90 €


    zzgl. Versandkosten
    (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)

Artikel 1 bis 10 von 39 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4