Marrenon Petula Rosé AOC Luberon 2015

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Die Cuvée PETULA® hat ein intensives Rosé mit lachsfarbenen Reflexen und zeigt in der Nase Aromen kleiner roter Beeren, einen Hauch Gartenerdbeere und Himbeere begleitet von würzigen Aromen. Sie präsentiert eine offene Nase, ausdrucksvoll fruchtig und von frischer Säure.


Im Mund gibt sich der Wein saftig – ein Wein mit Charakter. Charakterisierend sind auch seine Rundheit und seine überraschenden Noten von Mango und Johannisbeere. Dieser Rosé verbindet Fülle und Frische und ist ein perfekter Essensbegleiter.


Und das ist die Beschreibung von Jeb Dunnuck von eRobertParker,"Based almost exclusively on Syrah (there's 5% Grenache), the 2014 Luberon Petula Rose sports a light pink color to go with classic rose, watermelon and strawberry aromas and flavors, medium-bodied richness and a crisp, lively style that still has some depth and texture. It's a beautiful rosé from this cooler, yet up and coming terroir in the Luberon.", Juni 2015


Dieser ideale Wein für einen sommerlichen Abend auf der Terrasse kostet unter Berücksichtigung aller Rabatte (10 % Mengenrabatt füer 12 und mehr Flaschen, auch gerne gemischt, und 5 % Wochenendrabatt für Bestellungen am Samstag und Sonntag) nur EUR 8,85/Flasche incl. MWST und Gratisversand nach Deutschland und Österreich.

Verfügbarkeit: Auf Lager

10,35 €
inkl. 20 % MwST.

zzgl. Versandkosten (nach Österreich und Deutschland ohne Versandkosten!)
Marrenon

Wir versenden in 3-4 Werktagen frei Haus, ohne Versandkosten nach Deutschland und Österreich, in geprüfter Spezialverpackung und versichert. Mindestbestellmenge 3 Flaschen, auch gerne gemischt, oder 1 Probier- Box , 1 Sommer Sixpack oder eine 5+1 oder 11+1- Box

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, rufen Sie uns einfach an. Hotline +43 (0)699 17056314 (auch am Wochenende)

Widerrufrecht innerhalb von 14 Werktagen.

Rabatte:

- 10 % Rabatt beim Einkauf von 12 und mehr Flaschen, auch gerne gemischt.*

- 5 % Wochenend- Rabatt für Bestellungen am Samstag und Sonntag, auch für die Probierbox, den Sixpack und da 11+1-Angebot.

*Mengenrabatt gilt nicht für die Probierbox, den Sixpack oder das 5+1 oder 11+1- Angebot

 

 

 

Beschreibung

Details

Boden : Lehmige Tonböden an Hanglagen im Norden der Region Durance.

Rebsorte : 95% Syrah, 5% Grenache.

Lese/Weinbereitung : Traubenlese während der Nacht. Dieser Rosé wurde mit dem „Saignée-Verfahren“ hergestellt, die Gärung erfolgt bei einer Temperatur von durchschnittlich 16°C. Danach erfolgt der 4-monatige Ausbau auf feinen Hefen mit regelmäßigem Aufrühren des Hefesatzes.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Hersteller Marrenon
Land Frankreich
Lieferzeit Sofort versandbereit, Lieferzeit 3-4 Werktage
Anbaugebiet Rhone, AOC Luberon
Flaschenverschluss Naturkorken
Preis je Liter 13.80
Rebsorten 95% Syrah, 5% Grenache.
Alkoholgehalt 12,5 vol %
Restsüße Keine Angabe
Säuregehalt Keine Angabe
Jahrgang 2015
Weinart Rosé
Weingeschmack trocken
Allergene enthält Sulfite

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Marrenon Petula Rosé AOC Luberon 2015

Wieviele Sterne würden Sie dem Wein geben? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Preis
Qualität

Auszeichnungen

Jahrgang 2015:

  • Bester französischer Genossenschafts- Rosé (Weinwirtschaft 15/2016)
  • Goldmedaille beim Concours des Vins de Pertuis

Jahrgang 2014:

  • Goldmedaille bei Vinalies International 2015, Paris
  • Bronzemedaille beim Concours des Vins de Pertuis 2015
  • Wine Enthusiast: 88/100 Punkte
  • Wine Spectator: 86/100 Punkte

Kulinarik

Kühl servieren, bei 10-12°C. Dieser Wein passt gut zu einem provenzalischen Salat, zu Gemüse oder geschmortem Fleisch.

Winzer

Petula Garcia, eine reiche Brasilianerin, erbte 1996 das Forsthaus Marrenon im Herzen des Bergmassivs des Luberon. Dem Charme der Landschaft erlegen, zog sie dort hin und lud ihre zahlreichen Freunde aus der ganzen Welt ein, damit sie diesen unbekannten Flecken der Provence entdecken konnten. Sie veranstaltete eine Vielzahl von Festen und bat die Winzer des Luberon, ihr eine Cuvée auszubauen, dem sie den Namen Marrenon gab.

Heute ist Marrenon eine Winzergenossenschaft im südlichen Rhône-Tal, die vor rund 40 Jahren entstanden ist. Heute betreiben 1200 Winzer den Weinbau auf insgesamt ca. 7600 ha Weinbergen im Luberon und Ventoux.

Die Stärke des Unternehmensgruppe besteht in der vollkommenen Beherrschung des kompletten Produktionszyklus. Die Winzer besitzen ein wirkliches Savoir-faire und erhalten technischen Beistand. Die Anstrengungen richten sich im Wesentlichen auf einen vollkommenen Respekt des Reifezeitpunkts, auf das Erhalten des frischen Fruchtcharakters, indem nachts bis maximal zum frühen Vormittag die Trauben (selbst für einige der Rotweine) eingebracht werden. Die Extraktion erfolgt mit äusserst sanften Methoden.

Marrenon verfügt seit 1981 über ein leistungsstarkes und modernes Kellereizentrum, das folgendes umfasst: 50 000 hl Tankvolumen unter neutralem Gas ein Barriquelager zum Ausbau mit seiner Kelleranlage eine leistungsstarke und moderne Ausrüstung für die Behandlung der Weine.

Im November 2013 wurde Marrenon vom deutschen Wein- Fachverlag Meininger zur besten Kooperative Frankreichs gekürt. Hier die Bewertung von Meininger (zitiert nach Meiningers Weinsuche):

"Der erste Platz als Lohn der kontinuierlichen qualitativen Steigerung: Marrenon Vignobles en Luberon et Ventoux profitiert gleich von mehreren Faktoren. Der wichtigste ist das ausgezeichnet funktionierende Führungsteam um Philippe Tolleret, der mit unbeirrbarem Qualitätsstreben die Weichen gestellt hat, vorgelebt und unterstützt durch den Präsidenten Jean Louis Piton, der als einer von 1.200 Winzern diese Ausrichtung mit Leib und Seele verkörpert. Das Ergebnis sind moderne, auf die Bedürfnisse der Märkte zugeschnittene Produkte. Die durchschnittliche Bewertung der fünf in die Wertung einbezogenen Weine von 88,6 Punkten spricht für sich. Im Vorjahr hatten noch 88,0 Punkte für den Sieg gereicht. 2013 genügte diese Punktzahl »nur« noch für den vierten Rang."

Marrenon gehört seit Jahren zu den top 10 der französischen Genossenschaften, so auch 2016 mit Platz 7 bei Meininger, was nicht nur die überagende Qualität der Weine vom Luberon und Ventoux beweist, sondern auch die nachhaltige Konstanz.

Region

Luberon

Der Luberon gehört weinbaulich zum südlichen Rhone- Tal, die Weinberge verteilen sich auf zwei Appelationen: Ventoux im Norden und Luberon im Süden. Aufgrund der Höhenlage gelingt es, einen ausgesprochenen Terroir- Charakter zu erzeugen Weine vom Luberon sind gute Allrounder und auch schon jung zugänglich. (zitiert aus 'Weinwirtschaft, 21/13')